Unter dem Motto „Holz kontemporär“ sucht myfab das Design von morgen

06
11
Foto: myfab

myfab (www.myfab.com) hat die erste Auflage von mytalent ins Leben gerufen, einen Design-Wettbewerb für passionierte Designer. Frank A. Reinhardt ist Mitglied der Jury. 

Der Gewinner wird von einer erfahrenern Jury ermittelt. Er erhält einen Partnerschaftsvertrag und damit die Chance, seine eigene Kollektion bei myfab zu präsentieren – dem ersten Online Concept-Store, der Design-Möbel und Wohnaccessoires „on demand“ anbietet. 

 

Immer am Puls der Zeit und Trends entwickelt myfab zusammen mit Designern innovative Möbel, Beleuchtung und andere Wohnaccessoires, die sowohl schön als auch funktional sind. Die oft noch unbekannten Talente verschaffen sich durch myfab häufig einen Namen in der Design-Szene. Es sind ihre Werke, die myfab so einzigartig machen. Ein Designstück für myfab hat immer mehrere Kriterien zu erfüllen – es muss sowohl schön als auch alltagstauglich sein, dabei außergewöhnlich und gleichzeitig erschwinglich. 

 

Um noch mehr interessante Design-Produkte anbieten zu können, hat myfab nun den mytalent Wettbewerb (http://de.myfab.com/mytalent/) ins Leben gerufen, der noch unbekannten und ehern unerfahrenen Designern, Studenten und auch professionellen Designern gleichermaßen eine Chance gibt. Für diese erste Auflage hat myfab das Thema « Holz kontemporär » ausgewählt – heute moderner denn je, denn Holz ist als Material erneuerbar und ökologisch. 

 

Um die besten Projekte auszuwählen, die dann unserer Community zur finalen Auswahl vorgestellt werden, arbeitet myfab mit einem Team von Experten aus der Welt des Designs:  

 

• Antoine Laymond, Designer, Präsident der Jury 

 

• Olivia Renaudin, Deko-Journalistin für die Magazine Maison Française und Maison Magazine 

 

• Jochen Schmiddem, Designer 

 

• Frank A. Reinhardt, Design-Journalist 

 

• Bruno Graf, Dozent, spezialisiert auf Produkt- und Möbeldesign 

 

• Anne-Laure Minart, Sales-Managerin bei myfab  

 

Die Jury wählt aus allen Einsendungen die 20 Finalisten aus. Diese Finalisten werden der 600 000 Mitglieder umfassenden Community zur Auswahl des Gewinners auf der mytalent Webseite vorgestellt: http://de.myfab.com/mytalent/. Der Designer, der die meisten Stimmen erhält, unterzeichnet einen Partnerschaftsvertrag mit myfab und erhält seine eigene Kollektion auf der myfab-Webseite.  

 

Agenda für mytalent: 

22. August – 30. September: Bewerbungsphase 

03. Oktober – 14. Oktober: Auswahl von 20 Projekten durch die Jury 

17. Oktober – 28. Oktober: Online Voting durch die myfab Mitglieder und Auswahl des Gewinners 

2. November: Onlineveröffentlichung der Ergebnisse